TOP Ö 13: Anfragen

Vorberatung        

 

An der Beratung nahmen teil:

Herr Salberg, AL 6,

Herr Robida, Teamleitung pädagogische Jugendhilfe

 

 

 

Kreisrätin Poschenrieder bat um Erläuterung, wie die Kriterien/Qualitätsstandards zum Bau von Kindertagesstätten zustande kommen und wer diese formuliere und festsetze. Im Gemeinderat Zorneding werde derzeit über den Neubau beraten; die Pläne müssten teilweise drastisch reduziert und umgearbeitet werden, da die Anforderungen nicht einzuhalten seien.

 

Herr Robida erläuterte, dass die Richtlinien vom Landkreis erlassen werden auf der Basis

-      der Empfehlungen des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration,

-      des Flächenförderungsprogramms des Bayerisches Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat sowie

-      der Heimrichtlinien der Regierung von Oberbayern.

 

Der Landkreis bemühe sich auf Basis dieser Vorgaben um gemeinde- und trägerfreundliche Formulierungen mit Blick auf das Kindeswohl.

 

Landrat Niedergesäß bot seine Hilfe bei der Lösung von Einzelfallproblemen an.

 

 

Ende des öffentlichen Teils: 17:31Uhr