TOP Ö 10: Projekt Wohnberatung für Senioren

Vorberatung        

 

An der Beratung nahmen teil:

Jochen Specht, Team Demografie

Andreas Bohnert, Caritas

 

 

Herr Specht berichtet in Ergänzung zu den vorausgegangenen Beratungen, dass mit der Caritas ein Lösungsvorschlag erarbeitet wurde, um das Projekt Wohnberatung für Senioren gemäß des vom SFB-Ausschuss gefassten Beschlusses umzusetzen. Er bedankte sich bei Herrn Bohnert für die konstruktive Zusammenarbeit.


Der SFB-Ausschuss fasst folgenden Beschluss:

Das Caritaszentrum Ebersberg übernimmt die Wohnberatung für Senioren für die Jahre 2018 und 2019. Es erhält zu deren Durchführung 17.100 € pro Jahr.

Die Verwaltung versucht in Kooperation mit dem Caritaszentrum Ebersberg einen Sponsor für die Aufwandsentschädigung der ehrenamtlichen Wohnberater zu finden. Mit dem Caritaszentrum Ebersberg wird vereinbart, dass  ein Betrag in Höhe von bis zu 3.000 € pro Jahr an den Landkreis zurückgezahlt wird, wenn ein entsprechender Sponsor gefunden wird.

Das Caritaszentrum Ebersberg legt dem SFB-Ausschuss in der ersten Sitzung 2019 einen Evaluationsbericht im oben beschriebenen Umfang vor. Über den Fortbestand des Projektes über das Jahr 2019 hinaus wird dann gesondert entschieden.