TOP Ö 15: Sportförderung;
Änderung der Kreissportförderrichtlinien

Vorberatung        

 

An der Beratung nahmen teil:

Herr Schulze, SG 11

 

 

Herr Schulze erläutert die wesentlichen Änderungen in den Sportförderrichtlinien.

 

Als Verwaltungsvereinfachung für die Vereine schlägt er vor, künftig auf eine Bestätigung des Vereins bezogen auf die Übungsleiter zu verzichten.

 

Nach kurzer Diskussion kommen die Kreisräte zu dem Ergebnis, dass diese Änderung mitgetragen werden könne. Da jeweils die Vereine den Antrag auf Auszahlung der Übungsleiterpauschale stellen, garantieren sie auch für die Rechtmäßigkeit der Zahlung.


Der SFB-Ausschuss fasst folgenden Beschluss:

Die Kreissportförderrichtlinien werden in der dem Protokoll beiliegenden Fassung beschlossen.