TOP Ö 1: a) Feststellung der Beschlussfähigkeit und Einwände zur Niederschrift der vorausgehenden Sitzung sowie b) Änderung zur Tagesordnung

a)  Der Landrat eröffnet die Sitzung und stellt die Beschlussfähigkeit des Gremiums fest.

Gegen die Niederschrift der 26. Sitzung des Kreis- und Strategieausschusses am 09.07.2018 gibt es keinen Einwand.

Die Niederschrift gilt somit als genehmigt.

b)  Der Landrat teilt folgende Änderungen zur geladenen Tagesordnung mit:

Zu TOP 9 ö müsse analog zum SFB-Ausschuss (02.10.2018) der Punkt a) ‚Antrag der SPD-Kreistagsfraktion vom 10.12.2017 wegen Grundstückskosten‘ nach Abstimmung mit dem Antragssteller vertagt werden. Die Beratung mache zum heutigen Tag keinen Sinn, da rechtlich noch einige Details mit der Regierung von Oberbayern zu klären seien.

Dem folgt kein Einwand aus dem Gremium.