TOP Ö 3: Haushalt 2018; Zwischenbericht 2018, Liegenschaften und Brand- und Katastrophenschutz

An der Beratung nahmen teil:

Brigitte Keller, Abteilungsleitung 1, Zentrales und Bildung, Finanzmanagerin

 

Georg Preuß, Mitarbeit SG 13, Liegenschaftsverwaltung

Frau Keller erläutert den Sachverhalt anhand einer Präsentation (Anlage 1 zum Protokoll).

Zum aktuellen Stand werde davon ausgegangen, dass das Gesamtbudget des LSV-Ausschusses um 300.000 € überschritten werden könnte.

Bei den Investitionen werde mit einer Unterschreitung des Ansatzes von rund 2,1 Mio. € gerechnet.

Auf die Nachfrage von KRin Elisabeth Platzer zur Planansatzüberschreitung um 600.000 € der Kostenstelle 943, Gebäude-Haupthaus erklärt Frau Keller, vor allem seien aufgrund der Gebäudeerweiterungen im Jahr 2018 die Bewirtschaftungskosten im Bereich der Reinigung gestiegen. Daher könne eine vorgenommene Pauschalkürzung in Höhe von 600.000 € nicht erreicht werden.

Auf die Nachfrage von KR Christian Eckert zur Kostenstelle 965 erklärt Herr Preuß, der Aufzug in der Johann-Comenius-Schule Grafing müsse aufgrund der Mängel ersetzt werden.


Der LSV-Ausschuss nimmt den Zwischenbericht zum Haushalt 2018 zur Kenntnis.