TOP Ö 1: Feststellung der Beschlussfähigkeit und Einwände zur Niederschrift der vorausgehenden Sitzung

Vorberatung        

 

An der Beratung nahmen teil:

 

Landrat Niedergesäß begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest. Das mit Datum 22.11.18 versandte Protokoll der vorausgehenden Sitzung wird einstimmig genehmigt.

 

Landrat Niedergesäß bittet um Zustimmung zu einer geänderten Behandlung der Tagesordnung. Da der MVV-Vertreter, Herr Specht, erste gegen 17:00 Uhr anwesend sein könne, schlägt er vor, TOP 3 mit TOP 9 zu tauschen. Dem Vorschlag wird seitens der Kreisräte zugestimmt.

 

Weiterhin teilt er mit, dass TOP 10 abgesetzt und in der nächsten Sitzung behandelt werde.