TOP Ö 6: Beteiligungsmanagement; Kreisklinik gGmbH - Stundung Rückzahlung Zwischenfinanzierungsdarlehen BA 9

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 12, Nein: 0

An der Beratung nahmen teil:

Brigitte Keller, Finanzmanagerin und Abteilungsleitung 1, Zentrales und Bildung

Der Landrat erteilt Frau Keller das Wort, die anhand einer Präsentation (Anlage 5 zum Protokoll) den Sachverhalt erläutert.

Ursache für die beantragte Stundung sei eine geminderte Fördermittelauszahlung der Regierung von Oberbayern für das Jahr 2018 und der voraussichtlich im Jahr 2019 erfolgenden Restauszahlung.

KR Benedikt Mayer schlägt vor, diesen Sachverhalt im Beschlussvorschlag mit aufzunehmen, dem nachgegangen wird.

Der Landrat lässt über den ergänzten Beschlussvorschlag abstimmen.


Der Kreis- und Strategieausschuss fasst folgenden Beschluss:

Die Rückzahlung des Zwischenfinanzierungsdarlehens in Höhe von 2.671.622 € wird, abhängig von der Auszahlung des Zuschusses der Regierung von Oberbayern, längstens bis zum 31.12.2019 gestundet.