TOP Ö 3: Vorplanung Haushalt 2020 für das Teilbudget des Kreis- und Strategieausschusses

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0

Sachvortragende(r):

Brigitte Keller, Finanzmanagerin und Abteilungsleitung 1, Zentrales und Bildung

Frau Keller erläutert den Sachverhalt anhand einer Präsentation (Anlage 1 zum Protokoll).

Frau Keller und Frau Schwanke-Berner, Leiterin des Personalservice beantworten Fragen aus dem Gremium.

Der Landrat stellt anschließend den Beschlussvorschlag zur Abstimmung.


Der Kreis- und Strategieausschuss fasst folgenden Beschluss:

1.   Für den Teilhaushalt des Kreis- und Strategieausschusses (27 Budgets) werden im Haushalt 2020 Mittel in Höhe von netto 11.805.354 € eingeplant.

2.   Bei den Investitionen werden im Haushalt 2020 insgesamt 3.642.576 € eingeplant.