TOP Ö 4: Bestellung der Gleichstellungsbeauftragen

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0

Vorberatung        

Kreis- und Strategie-Ausschuss am 05.12.16, TOP 6ö

Kreistag am 19.12.16, TOP 9ö

 

Der Landrat stellt Frau Dr. Milena Wolff vor, die dem Gremium kurz die anstehenden Projekte erläutert.

Der Landrat stellt fest, dass es, entgegen dem Beschlussvorschlag der versandten Sitzungsvorlage, nicht notwendig sei, damit in den Kreistag zu gehen. Die Bestellung sei somit bereits mit Beschluss des Kreis- und Strategieausschusses wirksam.

Der Beschlussvorschlag wird entsprechend angepasst und zur Abstimmung gestellt.


Der Kreis- und Strategieausschuss fasst folgenden Beschluss:

1.    Frau Oberregierungsrätin Dr. Milena Wolff wird als Gleichstellungsbeauftragte für Frauen und Männer des Landkreises Ebersberg bestellt. Die Vertretung wird durch die jeweilige Familienbeauftragte übernommen.

2.    Die Bestellung wird mit Beschluss des Kreis- und Strategieausschusses wirksam.