TOP Ö 16: Aktionsprogramm 2030, Projekt "Eine Agora für das Zusammenleben (digitaler Marktplatz)"

Beschluss: einstimmig angenommen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0

Vorberatung        

Kreistag am 22.10.2018, TOP 12 Ö

ULV-Ausschuss am 09.07.2019, TOP 7 Ö

Sachvortragende(r):

Ludwig Karg, B.A.U.M.

Der Landrat erklärt, dass dies der erste konkrete Beschluss zum Aktionsprogramm 2030 sei und übergibt das Wort an Herrn Karg, der das Projekt anhand einer Präsentation (Anlage 7 zum Protokoll) dem Gremium näher vorstellt.

Herr Karg beantwortet Fragen aus dem Gremium.

KR Albert Hingerl erklärt, dass er bezweifle, dass die im Haushalt veranschlagten 5.000 € reichen werden. Er fordere daher, sobald das Projekt mehr koste, müsse darüber neu beraten werden.

Der Landrat stellt den Beschlussvorschlag zur Abstimmung.


Der Kreis- und Strategieausschuss fasst folgenden Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, das Projekt „Eine Agora für das Zusammenleben (digitaler Marktplatz)“ wie vorgestellt umzusetzen. Der ULV-Ausschuss ist im Rahmen der regelmäßigen Berichte des Regionalmanagements zu informieren.