TOP Ö 1: Feststellung der Beschlussfähigkeit und Einwände zur Niederschrift der vorausgehenden Sitzung

Der Landrat eröffnet die Sitzung und stellt die Beschlussfähigkeit des Gremiums fest.

Die Niederschrift der 01. Sitzung des Kreis- und Strategieausschusses am 29.06.2020 ist aufgrund der Kurzfristigkeit noch nicht fertiggestellt. Sie wird in der nächsten Sitzung dem Gremium zur Genehmigung vorgelegt.

 

Der Landrat teilt mit, dass der geladene TOP 10 ö ‚Zukunftsaktie; Einführung des Projektes zur Kompensation von CO2-Emissionen‘ abgesetzt werden müsse, da noch Fragen zum Steuer- und Beihilferecht von der Energieagentur Ebersberg – München zu klären seien.

Der Tagesordnungspunkt wird auf die nächste Sitzung des Kreis- und Strategieausschusses vertagt.

Der Landrat schlägt eine Umstellung der Tagesordnung vor, indem der geladene TOP 5 ö ‚Erarbeitung der Aktualisierung der Geschäftsordnung für den Kreistag, Wahlperiode 2020 – 2026‘ vor TOP 3 ö ‚Ausschüsse des Kreistages; Benennung der Mitglieder und Stellvertreter im Jugendhilfeausschuss‘ behandelt wird.

Zu den beiden Änderungsvorschlägen des Landrats zur Tagesordnung gibt es keine Gegenrede, die Tagesordnung ist so genehmigt.