TOP Ö 1: Feststellung der Beschlussfähigkeit

Der gewählte stellvertretende Landrat Walter Brilmayer begrüßt als Vorsitzender die Anwesenden und eröffnet die Sitzung. Er verliest die Namen der entschuldigten Kreistagsmitglieder und stellt die Beschlussfähigkeit des Kreistages fest.

Er informiert, dass der Landrat sich aufgrund einiger Termine in München u.a. mit dem Bayerischen Wirtschaftsminister entschuldigen lassen müsse und es von Anfang an vorgesehen war, dass er diese Sitzung leite, die ursprünglich als eine reine Schulungssitzung für die neuen und interessierten Kreisräte*innen geplant war.