TOP Ö 8: Max-Mannheimer-Gymnasium Grafing; Teilgeneralsanierung Altbau mit Umbau der kleinen Pausenhalle Hochbau – Projektabschlussbericht

Vorberatung        

LSV-Ausschuss am 20.05.15, TOP 05 Ö

LSV-Ausschuss am 09.07.15, TOP 04 Ö

LSV-Ausschuss am 07.07.16, TOP 05 Ö

KT am 24.10.2016, TOP 9ö

LSV-Ausschuss am 01.06.17, TOP 12.1 NÖ

LSV-Ausschuss am 18.10.17, TOP 5 Ö

KT am 23.10.17, TOP 4 Ö

LSV-Ausschuss am 11.04.2018, TOP 10 NÖ

LSV-Ausschuss am 18.07.2018, TOP 11 NÖ

LSV-Ausschuss am 18.10.2018, TOP 4 Ö

LSV-Ausschuss am 27.03.2019, TOP 4 Ö

Sachvortragende(r):

Herbert Feicht, Mitarbeiter SG 13, Kreishochbau, Liegenschaften

Sachvortrag von Herbert Feicht anhand einer Präsentation (Anlage 6 zum Protokoll) zu folgenden Punkten:

·         Betroffener Bereich

·         Teilgeneralsanierung Altbau

-       Bautenstand, Termine

-       Kosten

-       Bilder Flurbereich

-       Bilder WC-Bereich

-       Bilder Musiksaal

-       Bilder Physik/Chemie

-       Bilder PV-Anlage

·         Umbau kleine Pausenhalle (Badewanne)

-       Bautenstand, Termine

-       Kosten

-       Bilder

Auswirkung auf Haushalt:

Teilgeneralsanierung Altbau:

Budget gesamt                                    8.141.000,00 €

Kostenfeststellung                              8.144.623,09 €

Kostenüberschreitung                                3.623,09 €

Umbau der kleinen Pausenhalle Hochbau:

Gesamtbudget:                                      558.000,00 €

Kostenfeststellung                                  534.696,85 €

Kostenunterschreitung                             23.303,15 €

Zuwendungen der Regierung von Oberbayern:

Für die vorher beschriebenen Maßnahmen wurden von der Regierung Zuwendungen in Höhe von ca. 2.865.000,00 € zugesagt. Davon sind bisher 920.000,00 € eingegangen.

 

KR Franz Greithanner erkundigt sich zur Höhe der Risikoreserve und ob diese voll ausgeschöpft wurde. Herbert Feicht meint, dass es sogar ein bisschen mehr als 30 % waren, weil die eine oder andere Unvorhersehbarkeit dazu kam. Daher wurde die Risikoreserve voll ausgeschöpft.


Der LSV-Ausschuss nimmt den Projektabschlussbericht zur Kenntnis.