TOP Ö 8: Kreisklinik gGmbH, Besetzung des Aufsichtsrats mit einem zweiten externen Mitglied

Beschluss: angenommen

Landrat Robert Niedergesäß rief den TOP auf, trug den Sachverhalt vor und stellte den Beschlussvorschlag zur Abstimmung.

KRin Johanna Weigl-Mühlfeld wollte von Herrn Huber wissen, ob dieser mit Herrn Weiler bisher schon geschäftlich verbunden ist. Herr Huber meinte, er sei im letzten Jahr Vorsitzender der Gesundheit Oberbayern GmbH gewesen. Darüber hinaus stehe er in keiner geschäftlichen Verbindung mit Herrn Weiler.


&

Der Kreistag fasste folgenden Beschluss:

 

einstimmig

 

Der Kreistag bestellt als zweite externe Person in den Aufsichtsrat der Kreisklinik Ebersberg gGmbH Herrn Dr. Thomas H. Weiler, derzeit Geschäftsführer der Gesundheit Oberbayern GmbH Kliniken sowie Vorsitzender der Geschäftsführung des Kreiskrankenhauses Starnberg GmbH (Konzern).