TOP Ö 13.1: Antrag der Grünen vom 10.11.2014, Verhinderung von defizitären Jahresabschlüssen der Kreisklinik Ebersberg

An der Beratung nahmen teil:

Brigitte Keller, Leiterin der Stabsstelle Finanzen und Controlling

Die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen stellten am 10.11.2014 folgenden Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt, Vorschläge zu erarbeiten, wie verhindert werden kann, dass die Kreisklinik Ebersberg in Zukunft dauerhaft defizitäre Jahresabschlüsse erwirtschaftet.

Landrat Robert Niedergesäß informierte die Anwesenden über den Termin der Sondersitzung des Kreistages zu diesem Thema am Mittwoch, den 11.02.2015 um 17:00 Uhr in der Kreisklinik. Er bat um Terminvormerkung.