TOP Ö 9: Informationen und Bekanntgaben

An der Beratung nimmt teil:

Brigitte Keller, Leiterin Abteilung F – Finanzen, Wirtschaft, Büro Landrat

 

 

Der Landrat übergibt Frau Keller erneut das Wort, die Folgendes bekanntgibt:

 

Bezüglich des SPD-Antrages vom 23.07.2014 zur Gründung einer gemeinnützigen GmbH bzw. eines Kommunalunternehmens für kostenintensive Landkreisaufgaben sei Herr Prof. Schraml vom Kommunalunternehmen im Landkreis Würzburg gewonnen worden. Herr Prof. Schraml werde im nächsten KSA am 13.07.2015 von seinen Erfahrungen berichten.

 

Durch die Umschuldung eines Kredits über 8,5 Mio € seien 341.250,- € eingespart worden.

 

Das Thema „Umgang mit der Nettoposition im Eigenkapital der Bilanz“ werde in der AG Politik und Verwaltung am 23.07.2015 vorbereitet und soll im Kreistag am 26.10.2015 im nicht öffentlichen Teil behandelt werden (Informationsveranstaltung).


Der Kreis- und Strategieausschuss nimmt Kenntnis.