Vorstellung des Arbeitsergebnisses der AG 3 der Bildungsregion zum Thema Schulverweigerung